Nachrichten

  • 17/10/2017 Metallbearbeitung mit weichem Wasser

    Unternehmen werden von staatlicher Seite immer öfter angeregt, Regenwasser aufzufangen und für sanitäre Zwecke, Instandhaltungsarbeiten, als Puffer usw. wiederzuverwenden. Ein Überschuss an Pufferwasser kann jedoch ebenfalls wirtschaftlich interessante Möglichkeiten bieten. So haben wir es beispielsweise geschafft, eine neue Metallbearbeitungsflüssigkeit zu entwickeln, die sich perfekt mit Regenwasser vermischen lässt, ohne dass es hier zu zusätzlicher Schaumbildung kommt. Der Safecut 209 NT SX sorgt für eine geringere Verschwendung und ist dazu noch umweltfreundlich. In 2013 trat eine Verordnung der Flämischen Regierung in Kraft, die bei einem Neubau sowohl bei Privatleuten als...